Presse Messe Newsletter Sitemap Suche:

Dimplex / Downloads / Dichtheitsprüfung Wärmepumpen

Dichtheitsprüfung von Dimplex Wärmepumpen

Dichtheitsprüfung nach (EG) Nr. 842/2006

In der Europäischen Union muss gemäß der Verordnung (EG) Nr. 842/2006 jeder Kältekreise mit einer Kältemittelfüllmenge von mindestens 3 kg einmal jährlich durch den Betreiber auf Dichtheit geprüft werden. Bei hermetisch geschlossenen Kältekreisen ist diese Prüfung erst bei einer Kältemittelfüllmenge von mindestens 6 kg notwendig. Sämtliche Wärmepumpen von Dimplex weisen einen derartigen hermetisch geschlossenen Kältekreis auf. Kältekreise mit einer Füllmenge von 30 kg oder mehr sind mindestens einmal alle sechs Monate durch den Betreiber auf Dichtheit zu kontrollieren.

Die Prüfung durch den Betreiber ist zu dokumentieren und das Dokument mindestens 5 Jahre aufzubewahren. Die Prüfung ist gemäß Verordnung (EG) Nr. 1516/2007 durch zertifiziertes Personal durchzuführen.

Online-Beauftragung:

Voraussetzung ist die Inbetriebnahme der Wärmepumpe durch den autorisierten Systemtechnik-Kundendienst. Die Laufzeit des Wartungsvertrages beträgt drei Jahre. Im Vertriebsgebiet deutsches Festland.

Dichtheitsprüfung nach „le code de l'environnement et l'arrêté du 7 mai 2007“ (Frankreich)

Abweichend von der europäischen Verordnung werden die Anforderungen zur Dichtigkeitsprüfung in Frankreich durch das „le code de l'environnement et l'arrêté du 7 mai 2007“ geregelt. Diese sieht vor, dass eine Dichtheitsprüfung für Wärmepumpen mit einer Kältemittelfüllmenge von mehr als 2 kg einmal pro Jahr zu erfolgen hat. Zusätzliche ist die Dichtheit der Wärmepumpe nach abgeschlossener Inbetriebnahme und nach Arbeiten und Änderungen am Kältekreis zu prüfen.

Die Dichtheitsprüfung ist zu dokumentieren und das Dokument mindestens 5 Jahre aufzubewahren. Die Kontrolle darf nur durch einen Kältetechniker, die nach  R.543-99 „ code de l’envirronnement“ zertifiziert ist, durchgeführt werden.

» Login