Dimplex / Professional / Technik erklärt / Wärmepumpen / Wärmepumpen-Lexikon / Begriffserklärung / J

Wärmepumpen-Lexikon

J

Jahresarbeitszahl

Die Effektivität einer Wärmepumpen-Heizungsanlage lässt sich durch die so genannte Jahresarbeitszahl verdeutlichen: die Jahresarbeitszahl (JAZ) ist die von der Wärmepumpenanlage abgegebene Wärmemenge in einem Jahr, im Verhältnis zu der in diesem Zeitraum zugeführten elektrischen Arbeit.

Sie ist also keine Momentaufnahme eines Betriebszustandes der Wärmepumpe unter genormten Randbedingungen (siehe Leistungszahl), sondern beinhaltet mehrere Einflussflussfaktoren. Diese sind zum einen die Wärmequellen- und Wärmenutzungsanlage. Bei letzterer ist vorallem der Temperaturunterschied zwischen dem Heizungsvorlauf und dem Heizungsrücklauf von Bedeutung.

Zum anderen spielt auch der tatsächliche Betrieb der Anlage eine wesentliche Rolle. Einen entscheidenden Einfluss hat hierbei die aus der eingestellten Heizkurve resultierende Vorlauftemperatur.

Neben Jahresarbeitszahl wird auch häufig der Begriff „Arbeitszahl“ verwendet.

Jahresarbeitszahl
» Login