Presse Messe Newsletter Sitemap Suche:

Dimplex / Unternehmen / Chronik der Glen Dimplex Deutschland GmbH

Innovative Heiz- und Kühltechnologie aus Kulmbach

Die Erfolgsgeschichte beginnt schon 1896

Die Glen Dimplex Deutschland GmbH ist Teil der irischen Glen Dimplex Gruppe, des weltweit führenden Herstellers von elektrischen Heizungen, Hausgeräten und Kühltechnik. Schwestergesellschaften unterhält Glen Dimplex Deutschland in den USA, China, Frankreich, Polen und Österreich.

Mitarbeiter prüft Wärmepumpe
Mitarbeiter prüft Wärmepumpe

Die Entstehungsgeschichte der heutigen Glen Dimplex Deutschland GmbH beginnt bereits 1896 in Kulmbach, als der Brunnenbaumeister Christian Weiß die Firma ASK Kulmbach gründet. Er baut die erste zentrale Wasserversorgung der Stadt Kulmbach. Ende des 19. Jahrhunderts wird mit dem Zentralheizungsbau eine für die damalige Zeit hoch-innovative Technik eingeführt. Die zentrale Niederdruckwarmwasserheizung des Kulmbacher Rathauses ist eines der ersten Pionierprojekte dieser Art.
Ab 1957 vertreibt die ASK bundesweit ihre Spezialklimaanlagen und beginnt 1964 mit der Entwicklung von Nachtspeichergeräten. Daraus folgt die Gründung des Kulmbacher Klimageräte-Werks, kurz KKW. Nach verschiedenen Weiterentwicklungen übernimmt im Jahr 1990 die Glen Dimplex Group aus Irland das KKW. 1995 wird ein weiterer Geschäftsbereich hinzugekauft und weiter ausgebaut, die Riedel Kältetechnik. Ein Jahr später wird mit EIO, ein Hersteller von Bodenpflegegeräten mit Sitz in Sonneberg, ein weiteres Unternehmen hinzugekauft. Mit ewt wird 1999 ein Unternehmen für elektrische Heizgeräte mit Sitz in Nürnberg integriert. 2005 folgt dann die einheitliche Firmierung als Glen Dimplex Deutschland GmbH.


Firmengelände GDD von oben
Firmengelände GDD von oben

Heute ist die Glen Dimplex Deutschland GmbH weltweit erfolgreich und gliedert sich in Kulmbach in die beiden Sparten Dimplex und Riedel auf.
Dimplex produziert im Kulmbacher Werk innovative und umweltschonende Wärmepumpensysteme für die Wärmequellen Grundwasser, Erdreich und Außenluft. Daneben auch Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung, Speicher-, Direkt- und Fußbodenheizungen sowie Warmwasser- und Klimageräte. Seit 2008 gehören auch Solarkollektoren zum Sortiment. Damit unterstreicht Dimplex nachhaltig seine Kompetenz auf dem Gebiet der Nutzung erneuerbarer Energien.

Als weltweit führender Hersteller und Lieferant von Kühlaggregaten für industrielle und gewerbliche Kälte bedient der Geschäftsbereich Riedel alle Märkte weltweit. Entwicklung, Fertigung und Vertrieb sind zentral in Kulmbach angesiedelt. Zu den Kernkompetenzen zählen Serien- und Spezialkältelösungen für Industrie, Medizin und Gewerbe.

Am Standort Kulmbach arbeiten derzeit rund 800 Mitarbeiter und am Standort Sonneberg sind zusätzlich 125 Mitarbeiter tätig. Auch für die Zukunft wird gesorgt, derzeit bildet die Glen Dimplex Deutschland GmbH in Kulmbach über 52 junge Leute aus. (Stand Mai 2010)

» Login